Outbank Sicherheit

Deine Finanzdaten liegen sicher verschlüsselt auf deinem Gerät. Niemand außer dir kann sie lesen – nicht einmal wir.

Outbank-Sicherheit-Grafikelement
Outbank-Sicherheit-Mein-Geld-Meine-Daten-Datenschutz

Mein Geld. Meine Daten.

Es geht niemanden etwas an, wie viel Geld auf deinem Konto liegt – auch uns nicht. Deshalb haben wir keinen Einblick in deine Finanzen und können sie nicht analysieren. Die Sicherheit deiner sensiblen Daten wollen wir um alles in der Welt schützen. Es geht schließlich um nicht weniger als dein Geld.

Ob du verschuldet bist oder Milliardär – wir wissen es nicht. Privatsphäre, wie es im Mobile Banking sein soll.

Privat bleibt privat – und deine Daten auf deinem Gerät

Vertragserkennung, Kategorisierung, Abruf deiner Finanzdaten – all das läuft direkt auf deinem Gerät ab. Zusätzlich verschlüsselt und speichert Outbank deine Daten lokal auf deinem Smartphone oder Mac. Nur du hast Zugriff auf deine Finanzen. Deine Daten werden weder auf externen Servern gespeichert, noch an Dritte weitergegeben. Auch wir haben keine Einsicht in deine sensiblen Daten*.

* Außer du erteilst uns die Erlaubnis ausdrücklich, wenn du uns kontaktierst und wir Fehler analysieren sollen.

Outbank-Sicherheit-Privatsphaere-Datenschutz
Outbank-Sicherheit-Bank-Device-Kommunikation

Ohne Umwege vom Gerät zur Bank

Um neue Umsätze abzurufen, kommuniziert dein Gerät direkt mit deiner Bank. Bei anderen Anbietern übernimmt die Abfrage häufig ein Proxy-Server. Dazu muss der Server alle Zugangs- und Finanzdaten kennen – für Angreifer ein lohnendes Ziel. Bei Outbank bist du 100% sicher vor dieser Gefahr, da deine Passwörter und Zugangsdaten nur auf deinem Gerät gespeichert sind. Outbank = sichere Banking-App.

Mit Outbank sicher vor Manipulation

Jedes Kreditinstitut besitzt ein SSL-Sicherheitszertifikat. Damit bestätigt die Bank, dass die Verbindung zu ihren Systemen vertrauenswürdig ist. Die Outbank App überprüft vor jedem Verbindungsaufbau, ob das Zertifikat gültig ist. Dieses Zertifikat-Pinning findet auch mehrmals stündlich statt. So erkennt Outbank, ob die Bank wirklich die Bank ist – und bricht im Zweifel die Verbindung sofort ab.

Outbank-Sicherheit-SSL-Sicherheitszertifikat-Banken
Outbank-Sicherheit-AES-Verschluesselung

Verschlüsselung der höchsten Klasse

Outbank verschlüsselt deine Daten nach der weltweit sichersten AES-Verschlüsselung. Damit werden auch Regierungsdokumente der höchsten Sicherheitsklasse verschlüsselt. AES macht aus deinen Finanzdaten unlesbare, Hieroglyphen-ähnliche Zeichencodes. Deine Daten sind somit sowohl vor Hackerangriffen sicher als auch bei Verlust deines Geräts geschützt. Denn ohne dein Master-Passwort, das nur du kennst, sind die Zeichencodes vollkommen nutzlos.

Kein Einblick beim geschützten Sync

Synchronisierst du deine Umsätze zwischen iOS, iPadOS und macOS, müssen deine Daten zwangsläufig einen Server passieren. Nur so kann Outbank überall auf demselben Stand bleiben. Bevor die App deine Daten zum Cloudserver versendet, macht sie diese durch AES-Verschlüsselung unlesbar. Die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung stellt sicher, dass zu keiner Zeit jemand Daten einsehen kann – weder wir noch der Cloudtransfer-Anbieter. Wir haben “Zero Knowledge”.

Outbank-Datenschutz-Banking-App-Schloss
Outbank-Security-Whitepaper

Security Whitepaper

Weitere Details zu Datenschutz und Sicherheit bei Outbank findest du in unserem Security Whitepaper.

Security Whitepaper anzeigen

Erfahre mehr über sicheres Mobile Banking

Mehr zum Thema Sicherheit im Mobile Banking findest du in unserem Sicherheits-Bereich im Blog.

Beginne, deine Finanzen besser zu verstehen.

Hol dir deine Version für iPhone, iPad, Mac, Apple Watch und Android