Category

5 Reise-Apps, die deinen Sommer besonders machen

Diese Reise Apps gehören auf jeden Homescreen

Veröffentlicht am 24. 05. 2017 Reise Apps Outbank

Heute stellen wir euch fünf Apps vor, die dich von der Reise-Planung bis zum Heimflug begleiten und dafür haben wir euch echte Schmankerl rausgesucht.

Reise-Apps von Buchungsplattformen und für Übersetzungen findet ihr mit ein bisschen Suchen in zahlreichen Artikeln. Es gibt jedoch auch super viele Reise-Apps, die dir während deiner Reise in ganz besonderen Situationen einen echten Mehrwert bieten. Und dabei ist es egal, ob du ein City-Wochenende, einen Kurztrip oder eine Fernreise gebucht hast.

Wir wünschen euch eine schöne Reise und viel Spaß mit den folgenden Apps:

Reise-App #1: Koffer packen | PackPoint

Die Reise-App gegen das Kevin-Allein-Zu-Haus-Syndrom! PackPoint erstellt basierend auf Reiseziel, Reisedauer, Aktivitäten und Wettervorhersagen eine detaillierte Packliste – von der Anzahl der Socken bis zum Solar-Ladekabel.

Reise-App #2: Abenteurer suchen | TravelMate

Wenn du nicht gerne allein unterwegs bist, findest du hier einen Reisegefährten! Anhand von sozialen Profilen und detaillierten Angaben zum Reiseziel ermöglicht TravelMate unkompliziertes Matching von gleichgesinnten Urlaubern.

Reise-App #3: Sehenswürdigkeiten besichtigen | Get Your Guide

Schwere Reise-Schmöker adé! Get Your Guide vereint alle wichtigen Sehenswürdigkeiten weltweit in einer App. Alle Besichtigungsstätten und -touren lassen sich direkt aus der App reservieren und buchen.

Reise-App #4: Budget überblicken | Outbank

Damit dir am Ende der Reise das Geld nicht ausgeht! Outbank ermöglicht dir alle Urlaubskosten in der App zu kategorisieren, analysieren und auszuwerten und mit speziellen Offlinekonten sogar alle Barzahlungen zu digitalisieren.

Reise-App #5: Urlaubsgrüße schicken | MyPostcard

Geteilte Freude ist die schönste Freude! MyPostcard bietet personalisierte Postkarten-Designs, die du mit deinen eigenen Bildern und Texten direkt aus der App an die Liebsten in der Heimat verschicken kannst.

Nutzt du beim Reisen bereits andere Apps? Wir sind auf deinen Kommentar hier, auf Twitter oder Facebook gespannt.