Category

So bezahlst du jetzt bequem per QR-Code mit deinem Handy

Rechnungen noch einfacher abarbeiten

Veröffentlicht am 29. 06. 2017 mit handy bezahlen per qr code

So schnell hast du noch keine Rechnung bezahlt. Scanne jetzt einfach den QR-Code auf deinem Rechnungsschein ein und schon kann die Überweisung gesendet werden.

 

Wird Outbank mit dem QR-Code-Feature zum Bezahl-Anbieter?

Wir bleiben natürlich die gleiche App, die alle deine Finanzen in DACH und den Niederlanden vereint. Die App, in der du deine Finanzen analysierst. Die App, die du weltweit öffnen kannst, um deinen Kontostand zu checken. Und mit diesem Feature-Update sind wir nun die App, mit der du super bequem QR-Codes einscannst und mit dem Handy bezahlst. Denn am Ende soll dir Outbank deinen finanziellen Alltag so viel wie möglich erleichtern.

 

Was muss ich über das Bezahlen mit QR-Code wissen?

Erstens: Es ist sicher. Zweitens: Es ist bequem. Drittens: Es ist schnell. Outbank nutzt hierfür den standardisierten SEPA-QR-Code (EPC069-12). Und so bezahlst du mit deinem Handy per QR-Code:

  1. Öffne das Überweisungsformular in Outbank.
  2. Klicke auf ‚QR-Code scannen‘.
  3. Scanne den QR-Code ein. Das Überweisungsformular füllt sich anschließend automatisch aus.
  4. Gib die TAN ein und schicke deine Überweisung ab.

So einfach bezahlst du heute mit deinem Handy!

Falls dir Familie/Freunde/Bekannte/Kollegen noch Geld schulden, kannst du Ihnen einen QR-Code mit deinen Bankdetails zuschicken, um das Geld anzufordern. Wie das funktioniert, erläutern wir im Blogpost zu Schulden begleichen – so holst du dir von Freunden das Geld zurück.